Wasserstrahlschneiden

Im Zuge der Erweiterung unseres Leistungsangebotes können wir nun auch Arbeiten mit einem Wasserstrahlschneider für Sie durchführen. Dabei schneiden wir aus Blechen aller Art in die von Ihnen gewünschte Form.

Was ist Wasserstrahlschneiden?

Das Wasserstrahlschneiden ist ein Fertigungsverfahren aus der Hauptgruppe des Trennens. Dort ist es gemeinsam mit dem Laserstrahlschmelzschneiden, dem Brennschneiden und dem Plasma-Schmelzschneiden der Gruppe der abtragenden Verfahren zugeordnet.

Es wird unterschieden in Wasserstrahlschneiden mit reinem Wasser und Abrasivschneiden, bei dem dem Wasser ein hartes pulverförmiges Material – das Abrasiv – zugesetzt wird. Mit dem Reinwasserstrahlschneiden werden eher weiche Werkstoffe getrennt wie Kunststoffe, Folien, Schaumstoffe oder Papier. Das Abrasivschneiden wird bei harten Werkstoffen eingesetzt wie Stahl, Keramik oder Glas.

Eine besondere Bedeutung hat es beim Trennen von Verbundwerkstoffen die sich mit konventionellen Verfahren meist nicht zufriedenstellend trennen lassen. Außerdem ist es sehr umweltfreundlich.

Quelle: Wikipedia

Hinweis zur Bestellung

Aus betriebswirtschaftlichen Gründen werden Materialbestellungen erst ab einem Bestellwert von 100,- € (+ MwSt.) bearbeitet.

Wir sind für Sie da

Auftragsannahme:
Mo-Do. 07.00 - 16.00
Fr. 07.00 - 12.30 Uhr

Farbmuster & Info

Fordern Sie jetzt
unverbindlich unser
Info-Material an.

Jetzt anfordern
Render-Time: -0.483081